NEXT STEP IN EFFICIENCY
NEXT STEP IN EFFICIENCY

1. Optimierung des Verbrennungssystems

 

Die Optimierung des Verbrennungssystems ist die Basis des MOTORS4YOU System. Durch Kontaktreaktionen mit vorgegebenen Materialfrequenzen der Pipes werden die Motorbauteile in eine Schwingungsresonanz versetzt. Dies erzeugt eine Feinwuchtung wodurch die unterschiedlichen Schwingungen der verschiedenen Materialien angeglichen werden. Vibrationen an dem Verbrennungssystem werden dadurch gedämpft und somit die Reibung verringert. Dies erhöht den Wirkungsgrad spürbar.

2. Optimierung der Ansaugluft

 

Zu der Optimierung des Verbrennungssystems wird durch elektromagnetische Felder eine antistatische Behandlung der zugeführten Luft mit den Strips durchgeführt. Dies erhöht die Sauerstoffqualität der Ansaugluft.

 

Sauerstoff ist in der Natur negativ geladen. Durch den Transport mit hoher Geschwindigkeit durch die Leitungen wandeln sich die negativen geladenen Teilchen der Luft in positive Teilchen. Durch das MOTORS4YOU-System wird der positiv geladenen Sauerstoff wieder in negativ geladenen Sauerstoff umgewandelt und gewährleistet somit eine optimale Voraussetzung für eine Verbrennung. Energetisch ist der Verbrennungsprozess im Motor positiv geladen.

 

Die positive Ladung der Ansaugluft als auch Verbrennungsprozesses im Motor erzeugt einen schlechten Wirkungsgrad. Mit dem MOTORS4YOU-System wird der positiven Verbrennung wieder negativ geladener Sauerstoff zugeführt. Physikalisch ist das die beste Voraussetzung für eine optimale Verbrennung. Wird der Zustand der Brennkammern vor und einige Zeit nach dem Einbau des MOTORS4YOU-System festgehalten ist deutlich zu erkennen, dass eine sauberere Verbrennung stattfindet.

 

Der Luftmassenmesser bekommt mit der veränderten Luft neue Werte, welche an das Steuergerät übermittelt werden und reagiert mit einer effizienteren Verbrennung.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

3. Optimierung des Kraftstoffes

 

Die Optimierung der Kraftstoffqualität ist für den Verbrennungsprozess ein wichtiger Bestandteil. Die Umsetzung erfolgt dabei mit den Tubes. Wenn der Kraftstoff von dem Tank mit hohem Druck durch die Leitungen fließt, entsteht Reibung zwischen dem Kraftstoff und der Leitung. Dies verringert die Kraftstoffqualität und bewirkt eine Brennwertdezimierung.

 

Der Grund für die Brennwertdezimierung ist die Elektronenaustrittsarbeit, die durch  Reibung und der damit erzeugten Wärme gefördert wird. Mit dem MOTORS4YOU -System wird die Elektronenaustrittsarbeit durch Kontaktreaktion verlangsamt. Dies bewirkt eine Reduzierung der Reibung zwischen Kraftstoff und Leitung. Dadurch erreicht der Kraftstoff den Motor mit einem höheren Brennwert und es findet eine homogenere Verbrennung statt.

unabhängig von Hersteller und Modell
Ihr Motorrad spricht sofort an
Ausweitung des Drehzahlbandes für längeres maximales Drehmoment
geringerer CO2-Ausstoß
bessere Verbrennung durch:
  * verbesserte Sauerstoff-Qualität
  * besseres Kraftstoffgemisch
  * breitflächigere Verbrennung im Brennraum
höhere Leistung bei niedriger Drehzahl
weniger Verschleiß von Motor und Getriebe
weniger Vibrationen des Motors und des Getriebes
geringerer CO2-Ausstoß
geringerer Motoröl-Verschleiß

4. Fahrwerksoptimierung

 

Die Fahrwerksoptimierung wird mit weiteren Strips erreicht.

Eine Felge erfährt im Fahrbetrieb durch die Fliegkräfte immer eine Materialverformung, die Vibrationen zur Folge hat. Der physikalische Prozess für die Verformung bezeichnet man physikalisch unter  Elektronenaustrittsarbeit.  

 

Das Fahrwerk versucht mit den Federn und Dämpfern die Reifen trotz Verformung der Felge immer mit der optimalen Auflagefläche auf der Straße zu bewegen. Die Teile wie Achsen, Radlagerung, Bremsen, Stoßdämpfer, uvm. werden in diesem Prozess als ungefederte Masse bezeichnet und sind maßgeblich für das Fahrverhalten verantwortlich. Bevor die Kräfte des Fahrbetriebs von den Federn und Dämpfern abgefangen werden können, erfährt das Material der ungefederten Masse selbst die Belastung.

 

Hierdurch entstehen Massenbewegungen, die das Fahrverhalten deutlich beeinflussen. Wir sind mit dem MOTORS4YOU-System in Lage, diese Massenbewegungen um 30 Prozent zu reduzieren und sorgen für ein "Fahren auf Scheinen".  Dieser Prozess dämpft Vibrationen und verbessert somit den Kontakt zwischen Reifen und Straße. Das Fahrverhalten des Fahrzeuges wird mit dem MOTORS4YOU-System bis in den Grenzbereich direkter. Die Veränderung wird vom Fahrer deutlich und spürbar wahrgenommen.

Reduktion von Vibrationen und Schwingen
deutlich besseres Handling in Kurven
verbesserte Dynamik
reduzierte Reifenabnutzung
reduzierter Fahrwerksverschleiß

Termin nach Vereinbaung!

So sieht ein Kolben im Originalzustand aus. Die Verbrennung findet einseitig mit hohem Druck punktuell an einer Stelle statt. Der Rest des Kolbens ist verrußt. Dies spricht für eine ineffiziente Verbrennung.

Nach unserer Umrüstung verteilt sich der Kolbendruck, - nicht mit kurzem, harten und punktuellen Druck, wie im Originalzustand-, sondern lang und breitflächig auf dem Kolben. Somit findet eine effizientere Verbrennung statt.

 

Das Resultat ist ein höherer Wirkungsgrad des Motors.

Ein weiteres Resultat ist ein breiteres fahrbares Drehzahlband, ohne die nominelle Leistung zu verändern.

Rückganz des Rußausstoßes!

Rückgang des CO2-Ausstoßes!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Verlinkung dieser Webseite, sowie das teilweise oder vollständige Nutzen der darauf enthaltenen Inhalte ist nur mit ausdrücklichen Zustimmung der MOTORS4YOU Deutschland LTD. Co. KG, Dotzheimer Str. 36, 65185 Wiesbaden, HRA9970, erlaubt.